Die zerklüfteten Küsten von Sorrent haben einst Matrosen erschreckt. Der Legende nach zerschellten ihre Schiffe an den Felsen, weil sich die Seefahrer vom verführerischen Gesang der Meerjungfrauen („Sirenen“) anlocken ließen. Heute lockt die

Skitour oder Badeurlaub? Diese Frage stellen sich Urlauber in den Wintermonaten häufig. Die Antwort ist einfach: Weshalb nicht beides? Warum nicht Pistenvergnügen mit Wellness und Schwimmen verbinden? Ob Wochenendtrip oder mehrtägiger

Bodenfrost, Nieselregen und kalter Ostwind: In den Wintermonaten gewinnt Behaglichkeit eine ganz neue Qualität. Ist es draußen unfreundlich, soll es drinnen warm und kuschelig sein. Wohlfühl-Accessoires wie Kissen und Decken runden das

Weihnachten ist in erster Linie ein Fest für Kinder. Wir Erwachsenen erinnern uns wehmütig an selbst gebastelte Strohsterne, an Bienenwachskerzen, an den Duft von Zimtsternen, an das Tannengrün, die verschneite Winterlandschaft und die liebevoll

„Kunst in der Augenklinik“ zeigt Bilder von Alexander SternEin Kunstwerk im Original zu betrachten, bleibt stets etwas Besonderes: Diese Philosophie steht hinter den viel beachteten Kunstausstellungen, die seit Jahren in der Augenklinik

„Schatz, dieses Jahr schenken wir uns nichts.“ Dieser Satz sollte verboten werden. Denn auch einem Menschen, der schon alles hat, fehlt garantiert irgendwas. Vielleicht die gemeinsame Zeit? Die Lösung kann so einfach sein: Als Paar einmal im